Philipp
E-Gitarre
Die deutsche Antwort auf George Clooney (mit dem Vorteil, dass Philipp noch die besten Jahre vor sich hat) kennt sich hervorragend bei den wichtigsten Sachen im Leben aus (Bier, Autos, Frauen). Das Lied “Desperado” hat er deswegen gesungen, weil er dachte, dass es sich um das Bier “Desperados” handelt. Nix wars! Aber mal ehrlich… So ein mexikanisches “Wässerchen” kann doch eh nicht mit einem richtigen Bier mithalten, oder?
E-Mail (für Männer): spam@dorfrocker.de
E-Mail (für Frauen): philipp@dorfrocker.de
 
Geboren:
13. Mai
 
Sternzeichen:
Stier
 
Hobbys:
Pizza essen
 
Lieblingsfilme:
Ballermann 6, Stirb langsam
 
Lieblings-Dorfrockersong:
Das Fleisch ist heiß, Istanbul
 
Was ich mag:
Lustige Menschen, blonde Frauen
 
Was ich nicht mag:
Faulheit, Lügen, Neid
 
Lebensmotto:
Rock your life!

 

Tobi
Gesang
Er ist vermutlich die einzige Person, die es schafft, während einer Autofahrt von 45 Minuten gleich 2 mal aufs Klo zu müssen. Dank dieser “Kommunionsblase” (welche vermutlich auf überhöhten Bierkonsum zurückzuführen ist), haben wir schon das ein oder andere Mal das Abendessen verpasst, was Philipp wiederum nicht so gut fand. Tobi, ein Verfechter des fränkisch rollenden “R”, mag (kaputte) Retro-Handys, die weder Apps drauf haben noch Bilder machen können.
E-Mail: tobias@dorfrocker.de
 
Geboren:
20. November
 
Sternzeichen:
Skorpion
 
Hobbys:
Joggen, Schwimmen
 
Lieblingsfilme:
Braveheart, Mr. Bean
 
Lieblings-Dorfrockersong:
Dorfkind
 
Was ich mag:
Gute Musik, gutes Essen, gutes Bier
 
Was ich nicht mag:
Unehrlichkeit, Zickereien
 
Lebensmotto:
Don’t worry, be happy

 

Markus
Akkordeon
Markus, der Akkordeon-Spieler der Dorfrocker, kann genauso gut wie eine Frau einparken. Privat hört er ganz gern neben Jürgen Marcus auch Rex Gildo. Ebenso kann er fast alle Lieder von George Michael auswendig. Im Internet kursiert ein Video, in dem er in einem Lederoutfit den Tanz zu YMCA aufführt. Ob nach dem Tanz das “Einparken” geklappt hat, ist noch nicht endgültig “durchgesickert”.
E-Mail: markus@dorfrocker.de
 
Geboren:
14. Oktober
 
Sternzeichen:
Waage
 
Hobbys:
Rennrad, Laufen, Pizza essen
 
Lieblingsfilme:
The Rock, Forrest Gump
 
Lieblings-Dorfrockersong:
Mein Held
 
Was ich mag:
Humor, Mamas Sauerbraten
 
Was ich nicht mag:
Langeweile, Dampfplauderer
 
Lebensmotto:
Der Weg ist das Ziel

 

Freddy
Keyboards
Geboren:
25. Dezember
Email: freddy@dorfrocker.de
 
Sternzeichen:
Steinbock
 
Hobbys:
Motorrad, Sport, Reisen
 
Lieblings-Dorfrockersong:
Freibierotto
 
Was ich mag:
Nächte, Hotelbars in Amerika
 
Was ich nicht mag:
Frühes Aufstehen, Winter, Erotikfilme aus den 80ern
 
Lebensmotto:
Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber schweigen unmöglich ist.

 

Fips
Drums
Geboren:
18. Januar
Email: fips@dorfrocker.de
 
Sternzeichen:
Steinbock
 
Hobbys:
Motorrad, Schlagzeug aufbauen, Friseurbesuche
 
Lieblingsfilme:
Sons of Anarchy, Benjamin Blümchen, Harry Potter Teil 1 und 2
 
Lieblings-Dorfrockersong:
Freibierotto
 
Was ich mag:
gutes Essen, Stein- und Betonmauern
 
Was ich nicht mag:
Wecker, fettfreies Essen
 
Lebensmotto:
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum
 
 
 
 
Jens
Bass, E-Gitarre
Geboren:
Ja, am 30. August. Genau an diesem Tag wurde übrigens der Jugoslawische Staatschef Josip Broz Tito bei einem Staatsbesuch von dem chinesischen Parteiführer Hua Guofeng empfangen. Beide Staatsmänner betonen die Blockfreiheit ihrer Staaten.
Email: jens@dorfrocker.de
 
Sternzeichen:
Im chinesischen Horoskop Feuerschlange.
 
Hobbys:
Ganz viel Musik! Und wenn ich dann noch Zeit habe mache ich sehr gerne Musik… :)
 
Lieblingsfilme:
STAR WARS, Meet The Feebies, Monty Phyton
 
Lieblings-Dorfrockersong:
So soll es bleiben, Daumen hoch
 
Was ich mag:
Sonne, Strand & Meer
 
Was ich nicht mag:
Warten & schlechtes Essen
 
Lebensmotto:
ESMI

 

Matze
Bass, Trompete, E-Gitarre
Geboren:
8. November
Email: matze@dorfrocker.de
 
Sternzeichen:
Skorpion
 
Hobbys:
MV Breitengüßbach, Leberkäs essen
 
Lieblingsfilme:
Xaver und sein außerirdischer Freund, Bierfest
 
Lieblings-Dorfrockersong:
Freibierotto
 
Was ich mag:
Bier, Mein “Men’s-Health”-Abo
 
Was ich nicht mag:
Unehrlichkeite, Gerüchte
 
Lebensmotto:
Just do it!